Speisekarten-Blog
Willkommen im
Speisekarten-Blog.
Gastrosophie, Gastronomie, Sammelleidenschaft – vereint durch Speisekarten, beschrieben durch kurze Beiträge, Web-Tipps, Ideen und Ansichten.
Weitere Einträge

Blog-trifft-Gastro 2010: Live-Mitschnitt

Eingetragen am 2010-02-13 12:03 von Thorsten Sommer unter #blog-trifft-gastro.

Gleich kommt die Bahn in Berlin an (natürlich zu spät :-/) und dann beginnt der Spaß. Dank modernster, mobiler Kommunikationstechnik beginne ich diesen Eintrag schonmal im Zug und werde meine diesjährigen Eindrücke „live“ mitnotieren:

12:30
Helmut schreibt eine Vermissten-SMS. Ich stehe mit dem Zug vor Spandau. Die DB ist nur in ihrer Unpünktlichkeit zuverlässig. Das fängt ja gut an.
12:58
Ankunft Bahnhof Zoo. Ich nehme wohl doch ein Taxi zum Circus.
13:02
Wann hört Berlin auf eine einzige Baustelle zu sein?
13:15
Juchu! Angekommen!
13:16
Theo, ich vermisse dich. Danke für die Grüße und alles Gute für die Familie.
13:30
Hostels - eine Welt, die ich nie zuvor kennengelernt habe. Spannend, die Geschichte des Circus Hostels und der dazugehörigen Bar.
13:57
Der Erfolg des Circus basiert offensichtlich auf der gleichen Idee wie im Ritz-Carlton: Gäste und Mitarbeiter sind gleichgestellt. Der Unterschied liegt in Preis und Publikum.
14:05
Wie findet man bloß solche Konzepte wie das Circus oder Amano, ohne sich im Informationsdschungel zu verlaufen?
14:31
Merke: Zwei Betten im Doppelzimmer sind leider Standard. Ergo: Immer nach Kingsize fragen! (Info aus dem Amano.)
14:33
Eine halbe Flasche Pomerol und eine (leider leere) Einkaufstasche von Agent Provocateur im Zimmer, dass wir gerade besichtigt haben – was mag hier heute nacht wohl passiert sein? (Die Gäste sind natürlich schon abgereist und der Service am Arbeiten. Aber meine Fantasie geht gerade mit mir durch ;-)))
14:46
nischenblog.de ist schon belegt. Leider mit einem „Wie man ganz schnell ganz viel Geld macht“-Konzept versaut. Schade eigentlich.
15:00
Dos Pallilos - Dim Sum ist das asiatische Pendant zur spanischen Tapa. Daher die exotische Kombination aus Name und Küche.
15:09
Blog-trifft-Gastro - ein flashmob-fähiges Konzept?
15:53
Wo ist eigentlich Guido abgeblieben? Keiner weiß es. Schade. (@Guido: Wenn du dies liest, melde dich doch mal!)
17:08
Helmut erzählt die Geschichte von Mixology. Noch netter finde ich nur das Spirutuosenlager hinten im Haus. :*)
17:21
Wenn man eine Mission hat, in welchem Verhältnis steht dann das wirtschaftliche Drumherum dazu? Wann und warum verschwimmen Ursache und Auswirkung?
17:28
Bartender ist ein Beruf für Nachtarbeiter und Singles. – Aha, das erklärt einiges.
17:40
Absinth ist auch nur ein Pastis (Oh-oh, die Bartender hier werden mich dafür ausbuhen ;-)) Aber die Gelegenheit in der Mixology-Bar ist einfach zu günstig. Daher probiere ich mal die Sachen, die ich sonst nie bestellen würde.
18:20
Tommy's Margharita ist eine gute Sache. Dank an Allesandro für den Tipp, Rene für die Zubereitung und Mike für die kritischen Anmerkungen zu Crushed Iced in einer Margharita.
19:40
Ja-aaaa, man kann nicht nur aus Speisekarten eine Wissenschaft machen, nicht nur aus Cocktails zubereiten.
20:38
Kleine Speisekarten-Beratung Wahllokal

Was mir gefãllt:

  • Klein und fein.
  • Preise diskret zurückgenommen.
  • Papier und Schriften.
  • Konsequente klare Linie, passend zur Inneneinrichtung.
  • Vegetarische Gerichte in allen Sektionen unauffällig untergebracht.

Was man verbessern könnte:

  • Falzbeil für die Ecken verwenden.
  • Einleitender/erläuternder Text zu Konzept von Laden und Karte.
22:56
Durch Zuführung größerer Mengen Rotwein werde ich mittlerweile philosophisch – über das Normalmaß hinaus.
23:49
Idee für die Cocktail-Karten dieser Welt: Virgin Long Island Iced Tea und Virgin Zombie (Copyright BtG2010). Wie man merkt, werden wir langsam albern.
00:19
Wer außer mir weiß, warum in einer Absinth-Bar Wasserbehãlter auf allen Tischen stehen?
00:22
Coole Bars brauchen gar keine Karten (Helmut, nachdem ich mich verwundert darüber zeige, dass es in der Admirals Absinth Bar noch keine/zuwenige Karten gibt.)
00:50
Blood&Sand - Cocktails können auch gut und ganz anders schmecken.
01:12
Sledgehammer-Bestellung in einer Cocktail-Bar: Vertrauen Sie mir, ich weiß, was ich tue. – Ok.
01:17
Zum Abschluss ein uralter Cocktail – von 1913: Pendennis Club.
01:30
Beschlossen (mit einer Gegenstimme) und verkündet: Blog-trifft-Gastro 2011 findet in Bamberg bei Gerhard statt (Yes, endlich :-)). 2012 dann Duisburg (Jörg Kalinke, drinkblog.de) oder Köln (noch offen).
01:50
Well, it's been a wonderful party. I think, I'll retire – and go to bed.

 

Zu diesem Eintrag liegen noch keine Kommentare/Trackbacks vor.

Trackback-URI zu diesem Eintrag:
http://www.speisekarten-seite.de/menu/blog/trackback.asp?entryID=3178

Eigenen Kommentar hinzufügen:
(Kein Kommerz, kein HTML bitte. Danke. – Nötigenfalls wird moderiert.)

Name

E-Mail

URL

 Angaben merken

Eine gültige E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Verifikation bzw. für meine Rückfragen.
Sie wird nirgendwo angezeigt oder anderweitig verwendet.