Speisekarten-Blog
Willkommen im
Speisekarten-Blog.
Gastrosophie, Gastronomie, Sammelleidenschaft – vereint durch Speisekarten, beschrieben durch kurze Beiträge, Web-Tipps, Ideen und Ansichten.
Weitere Einträge

Software-Test: Speisekartenlexikon

Eingetragen am 2010-04-20 22:07 von Thorsten Sommer unter #blogging.

Heute im Test: Das „Speisekartenlexikon“ – eine Zusammenstellung gastronomischer Begriffe in Deutsch und Englisch:

Die meisten Ausdrücke sind eingebettet in Einträge, welche Ihre Verwendung realistisch zeigen. Regionale Spezialitäten und ihre Bezeichnungen sind berücksichtigt worden, wie auch Begriffe aus dem gastronomischen Umfeld, wie „Tellerportion“, „Tortenwagen“ u.ä. Zu vielen Begriffen werden kurze Erläuterungen zur Verwendung in Deutsch oder Englisch gegeben.

Nach dem Aufruf begrüßt eine aufgeräumte (um nicht zu sagen: spartanische) Oberfläche den Benutzer und ermöglicht die Suche in der Begriffsdatenbank. Und das war es in groben Zügen auch schon. (Einige Suchparameter und die Suchrichtung lassen sich noch einstellen.) Das ist allerdings nicht weiter tragisch, denn der Mehrwert dieses Lexikons liegt eindeutig im Inhalt (wie so häufig bei Datenbanken ;-)).

Schaut man in diese Inhalte genauer hinein, findet man viele nützliche Begriffe und Übersetzungen, die bei der eigenständigen Übersetzung einer Karte ins Englische sicherlich gut helfen werden. Vor allem die übersetzten Langtexte halte ich für hilfreich.

Auf meiner berühmt-berüchtigten Zehner-Skala erhält das Speisekartenlexikon befriedigende sechs Punkte. Beziehen kann man es direkt beim Hersteller Content GmbH.

PS: Es gibt übrigens auch web-basierte, kostenfreie, mehrsprachige Alternativen für Einzelwortübersetzungen und natürlich weitere (kostenpflichtige) Übersetzungsdienste.

tags
#speisekarten #software

Zu diesem Eintrag liegen noch keine Kommentare/Trackbacks vor.

Trackback-URI zu diesem Eintrag:
http://www.speisekarten-seite.de/menu/blog/trackback.asp?entryID=3192

Eigenen Kommentar hinzufügen:
(Kein Kommerz, kein HTML bitte. Danke. – Nötigenfalls wird moderiert.)

Name

E-Mail

URL

 Angaben merken

Eine gültige E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Verifikation bzw. für meine Rückfragen.
Sie wird nirgendwo angezeigt oder anderweitig verwendet.