Speisekarten-Galerie

146/288

Name
Café Intermezzo
Stadt
Atlanta
Kategorie
Kneipe
Land
USA
Format
15x35 cm
Material
Karton
Datum
2001-02

Bilder

Wie bewerten
Sie diese Karte?
(10 - die Traumkarte!)

Besonderheiten

Eine Karte zum Lesen: Viele Geschichten zu den einzelnen Getränken. Auf den ersten Seiten geht es (natürlich) um Kaffee, dann aber in erster Linie um Alkoholisches und dessen Geschichte: ein Beispiel.

Persönliche
Anmerkung

Immer wieder witzig finde ich die Titelseite in Amiland: Since 1979. In Deutschland steht dort typischerweise sowas wie Seit 1663...

Die Einleitung finde ich auch sehr gelungen:

Nero come Il Diavolo,
Caldo come L´ Inferno,
Puro come un Angelo,
Dolce come L´Amore.

"Black as the devil,
Hot as Hell,
Pure as an angel,
Sweet as love."

Thus Lord Talleyrand characterized the Nectar of his delight, the pure, rich essence of coffee. He wrote this poem on a napkin during one of many visits to a London coffeehouse.

People have admired idolized, revered and imbibed coffee for a thousand years. This great thought-provoker, this passion-inflamer, this warmer of hearts has brought centuries and ages, across cultures and nationalities, from Arabia to Europa, to you with Café Intermezzo.

Diese Karte wurde mir von Ingmar Petersen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Besucher-
anmerkungen

Wer einmal in Atlanta, Georgia verweilen sollte, dem ist ein Besuch im Café Intermezzo waermstens ans Herz zu legen. An der Peachtree Road in South Buckhead gelegen, lohnt sich vor dem abendlichen Ausgang in selbigem Stadtteil (Buckhead Saloon, Steamhouse Lounge, etc.) ein kurzer Abstecher ins Intermezzo. Mit wenig Zeit im Gepaeck sollte man vorher einen Tisch reservieren, da am Eingang sonst das allseits beliebte "please wait to be seated" seine Wahrheit offenbart ;)

Empfehlungen: als Abwechslung zum sonst waesserigen amerikanischen Kaffee (Maxwell, etc.) kann ein "Caffé Intermezzo" oder ein einfacher "Kaffe mit Schlag" als Beilage zum guten Kuchenangebot dienen.

Je spaeter der Abend, umso alkoholischer die Getraenke... zum Geniessen die australischen "Penfolds Shiraz" oder "Black Opal Shiraz". Bei Einstellung der Fahruntuechtigkeit als Good Bye Drink noch eine grosse Auswahl von Single Malt Whiskies (e.g. "Aberlour", "Glenfarclas", "Glenkinchie", "Lagavulin" or the fu... expensive "Knockando": 100 Years Distillery Centenary Speyside malt, elegant and complex - 1.5 oz. for $27.50 or "McCallan" aged 25 years distilled 1967, unblended single Highland malt Scotch whiskey - $ 32.30)

Dann geht es nur noch zu Fuss oder mit dem Cab weiter Richtung Midtown ... Have a nice Day

Ingmar K. Petersen (Braunschweig)
2002-03-08