Speisekarten-Galerie

213/288

Name
Schiffer Gesellschaft
Stadt
Lübeck
Kategorie
Restaurant
Land
Deutschland
Format
32x22,5 cm
Material
Karton,
Karton/Papier
Datum
2003-07-02

Bilder

Kartensystem

Zwei einfach gefalzte, klammergeheftete, weiße Kartonbögen. Seiten 1, 7 und 8 vierfarbig, sonst einfarbig schwarz bedruckt. Auf Seite 2 eine Einleitungstext und eine Klammer am oberen Rand. In der Klammer kann eine einlegbare Tageskarte befestigt werden, die dann den Einleitungstext überdeckt.

Zwei Seiten Speisen, eine Seite Getränke, eine Seite Weine. Die vorletzte Umschlagseiten mit Eigenwerbung, die Rückseite mit der Geschichte des Betriebes versehen.

Wie bewerten
Sie diese Karte?
(10 - die Traumkarte!)

Besonderheiten

Auf der Frontseite fält der Goldprägedruck ins Auge. Und die Historie des Betriebes auf der Rückseite beginnt beeindruckenderweise schon 1535.

Persönliche
Anmerkung

Haleluja! Hier kann man wirklich von gesalzenen Preisen sprechen.

Diese Karte wurde mir freundlicherweise von Birgit und Martin Stiefel-Meinicke zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Besucher-
anmerkungen

Eines der schönsten Restaurants, in denen wir je gewesen sind. Das historische Gebäude ist in seinen Grundzügen erhalten und man sitzt auf langen Bänken an riesigen alten Schiffsplanken als Tischen. Von der hohen Decke hängen sehr viele alte Schiffsmodelle und man kann sich so richtig in die Zeit versetzen, als hier die Schiffsleute nach einem langen Törn gezecht haben. Die Offiziere natürlich seperat an eingedeckten Tischen auf erhöhter Position.

Trotzdem das Lokal eine Touristenattraktion und immer rappelvoll ist (Tischreservierung sehr zu empfehlen) ist das Personal super aufmerksam und supernett. Und was wir bei diesem Zulauf überhaupt nicht erwartet hatten, das Essen ist hervorragend. Wir hatten eine Maischolle und ein Labskaus vom allerfeinsten, dazu ein frisch gezapftes Jever und zum Abschluß ´ne Linie. Jederzeit wieder!

Für jeden Lübeckbesucher ein Muß!

M.Stiefel-Meinicke (Sassenburg)
2003-08-20