Speisekarten-Blog
Willkommen im
Speisekarten-Blog.
Gastrosophie, Gastronomie, Sammelleidenschaft – vereint durch Speisekarten, beschrieben durch kurze Beiträge, Web-Tipps, Ideen und Ansichten.
Weitere Einträge

Keeeeekse!

Eingetragen am 2005-04-13 00:02 von Thorsten Sommer unter #andererseits.

Krümelmonster ohne Kekse? – Kann nicht, weil darf nicht! Und will ich mir das auch gar nicht vorstellen, diese Torpedierung des Traums meiner anarchisch angehauchten Jugend. Doch das Fernsehen nimmt den selbstübertragenen Erziehungsauftrag sehr ernst, meint es besser zu können als Eltern und andere Zuständige. Dazu raubt es dem Urgestein aller Spaßhaber seine namensgebende Charaktereigenschaft zu Gunsten einer politisch korrekten Gemüsediät:

Das Krümelmonster lernt in einer der neuen US-Folgen der Sesamstraße von Popsängerin Alicia Keys, dass Kekse nicht in allen Lebenslagen die richtige Speise sind. Sie sind vielmehr "Sometimes-Food". "Always-Food" sind demnach Obst und andere vitaminreiche Kost.

Flankiert wird die Diät-Offensive von neuen Geschichten und Liedern rund um Gymnastik und andere körperliche Aktivitäten. Der amerikanische Produzent der "Sesame Street", PBS, will die junge Fernsehkundschaft zu einem verantwortlichen Umgang mit der eigenen Gesundheit erziehen.

[ via: tagesschau.de ]

Ich sage: Rettet das Krümelmonster – krümelt Kekse!

Kekse ja, Gemüse nein!
Kekse ja, Gemüse nein!
Kekse ja, Gemüse nein!

Wir brauchen Sprechchöre, Plakate, Handzettel, jemand muss eine Großdemo organisieren. Zeigt euren Kindern, wie man Kekse richtig isst, macht es wie unser blauer Freund. Tut doch was! :-)

PS: Alternativ könnte man Sweety an das Krümelmonster verfüttern. – Garstig, weil politisch total inkorrekt, aber man schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe ;-)

tags
#medien

Vier Kommentare:

hey, du bist echt überkorrekt man, wir haben eine Cookie Connection gegründet, treffen uns immer und essen gemeinsam Kekse und so, wir basteln gerade an einer site, es ist total inakseptabel, dem Krümelmonster seine Kekse wegzunehmen, ich esse täglich Kekse, und ich habe kein Übergewicht, wir müssen uns wehren! Alle die noch für Kekse sind können sich ja bei mir Melden.
Kekse an die Macht!

Jasmin, 2005-04-17 23:46

So, an alle der cc die es dann doch geschafft haben hier reinzuschaun, Do is Cookieday, also kauft alle eure Kekse, damit wir sie gemeinsam, und aus Protest in uns hineinkrümeln können. wir müssen uns noch genau überlegen, wie wir dem Krümelmonster seine Kekse zurückgeben können, ich glaube nicht das sich irgendjemand eine Sendung ansehen möchte, die an eine dieser schrecklichen Kochsendungen im Fernsehn erinnert, in denen die Menschen ständig nur auf gesunde ernährung achten.Außerdem finde ich die Idee von singendem Gemüse absurd, ich kann mir nicht vostellen, dass Gemüse glücklich ist, wenn man es ist!
Dann hoff ich mal, dass ihr nicht so faul seid...
kisses ccJ

Jasmin, 2005-04-18 19:30

Wir dürfen es nicht zulassen, dass das krümelmonster ohne kekse auskommen muss...
scheiß drauf ob die ammi kids fett sind: krümelmonster ist krümelmonster, alles muss bleiben wie es ist.

RagE is a Skillzilla, 2005-04-19 18:04

jo Patrick, das ist die richtige Einstellung, esst Kekse, rettet unser Krümelmonster, die ammi kids sind bestimmt nicht wegen ein paar Keksen fett, die sollten sich einfach nicht so viele fetttriefenden Bürger in den Hals stopfen, das sollten die endlich einsehen, wegen ihnen müssen wir leiden!
Cookietime is everytime
ccJ

Jasmin, 2005-04-19 19:51

Trackback-URI zu diesem Eintrag:
http://www.speisekarten-seite.de/menu/blog/trackback.asp?entryID=2509

Eigenen Kommentar hinzufügen:
(Kein Kommerz, kein HTML bitte. Danke. – Nötigenfalls wird moderiert.)

Name

E-Mail

URL

 Angaben merken

Eine gültige E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Verifikation bzw. für meine Rückfragen.
Sie wird nirgendwo angezeigt oder anderweitig verwendet.