Speisekarten-Blog
Willkommen im
Speisekarten-Blog.
Gastrosophie, Gastronomie, Sammelleidenschaft – vereint durch Speisekarten, beschrieben durch kurze Beiträge, Web-Tipps, Ideen und Ansichten.
Weitere Einträge

Wenn die Zeit eine Rolle spielt …

Eingetragen am 2013-12-03 07:12 von Thorsten Sommer unter #blogging.

Zeit für eine weitere Neuerung (zumindest für mich) auf den Speisekarten der Welt: Eine Karte, die das Angebot nach Zubereitungszeiten gruppiert:

Hansjörg Hefel ist General Manager des Frankfurt Marriott und hat jetzt im Restaurant in der Hotellobby die Speisekarte nach Minuten eingeführt. Ab sofort finden die Gäste die Gerichte nicht mehr nach Vor-, Haupt- und Nachspeisen gegliedert, sondern nach fünf Minuten, zehn Minuten und zwanzig Minuten. Je nachdem, was sie bestellen, steht das Essen in der entsprechenden Zeit auf dem Tisch.

In jeder Zeitkategorie gibt es zwischen sechs und acht Gerichte zur Auswahl. In fünf Minuten bekommen Gäste zum Beispiel cremigen Hummus mit geröstetem Sesam und knackigem Pitabrot. Auf der Zehn-Minuten-Karte steht unter anderem Spinatsalat mit gebratenem Ziegenkäse und Balsamicodressing. Für alle, die zwanzig Minuten Zeit haben gibt es frische Pasta, gebratenes Lachssteak, Garnelencurry, Rib Eye oder Filetsteak.

[ via: 02elf Abendblatt ]

(Der Rest des zitierten Artikels liest sich leider nur noch wie eine Pressemitteilung.)

Für den hungrigen Geschäftsmenschen unter Zeitdruck sicherlich genau das Richtige (ich spreche aus Erfahrung.) Hier trifft Speisekarten-Gestaltung auf Kundenbedürfnis. So soll es sein. – Ich hoffe, dass Inhalt und Gestaltung dieser Speisekarte mit dem Konzept mithalten können.

Die Karte hätte ich natürlich gerne! Wenn also jemand aus dem Raum Frankfurt mitliest … ?!?

tags
#speisekarten

Zu diesem Eintrag liegen noch keine Kommentare/Trackbacks vor.

Trackback-URI zu diesem Eintrag:
http://www.speisekarten-seite.de/menu/blog/trackback.asp?entryID=3386

Eigenen Kommentar hinzufügen:
(Kein Kommerz, kein HTML bitte. Danke. – Nötigenfalls wird moderiert.)

Name

E-Mail

URL

 Angaben merken

Eine gültige E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Verifikation bzw. für meine Rückfragen.
Sie wird nirgendwo angezeigt oder anderweitig verwendet.