Speisekarten-Blog
Willkommen im
Speisekarten-Blog.
Gastrosophie, Gastronomie, Sammelleidenschaft – vereint durch Speisekarten, beschrieben durch kurze Beiträge, Web-Tipps, Ideen und Ansichten.
Weitere Einträge

Aktualisierung – so sollte es sein

Eingetragen am 2006-10-22 15:58 von Thorsten Sommer unter #blogging.

Deutschlands bester Koch, Harald Wolhfahrt, beschreibt kurz und prägnant, wie die Aktualisierung seiner Karte abläuft. – Vorbildlich:

Wir bauen ja alle zwei Monate unsere Speisekarte um und das heißt, ich persönlich bin immer damit beschäftigt, was in zwei Monaten auf unsere neue Speisekarte kommt. Wenn man 36 Jahre Berufserfahrung hat und sehr vieles gesehen hat, hat man natürlich auch eine ganz breite Basis. Man weiß natürlich auch von den Jahreszeiten her, die ja auch das kulinarische Angebot verändern, da weiß man dann, was die Saison neu bringen wird und was ich bis zur Stunde gemacht habe, weiß ich. Also ist es für mich die Aufgabe, darüber nach zu denken, was haben wir noch nicht gemacht, was kann ich verändern. Und da arbeite ich dann im Grunde genommen zwei Monate, wenn ich Ideen hab, dann werden die irgendwo festgehalten und irgendwann sitze ich dann vor meiner Speisekarte und baue die auf, setze die neuen Gerichte im Kopf um und irgendwann kommt dann eben die Absprache mit meiner Mannschaft, wo ich dann den Sous-Chef dazuhole und die einzelnen Chefs, und dann eben ganz genau erkläre, was mich beschäftigt hat, welches Gericht ich mir ausgedacht habe, welche Zutaten dabei sein müssen und dann erarbeiten wir uns sozusagen gemeinsam mit der gesamten Mannschaft diese Gerichte.

[ via: rbb online ]

Wenn jetzt noch genausoviel Energie in die Gestaltung der Karte gesteckt wird, dann kommt sicherlich ein perfektes Exemplar raus. 10 – die Traumkarte ;-)

tags
#speisekarten

Zu diesem Eintrag liegen noch keine Kommentare/Trackbacks vor.

Trackback-URI zu diesem Eintrag:
http://www.speisekarten-seite.de/menu/blog/trackback.asp?entryID=2865

Eigenen Kommentar hinzufügen:
(Kein Kommerz, kein HTML bitte. Danke. – Nötigenfalls wird moderiert.)

Name

E-Mail

URL

 Angaben merken

Eine gültige E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Verifikation bzw. für meine Rückfragen.
Sie wird nirgendwo angezeigt oder anderweitig verwendet.