Speisekarten-Blog
Willkommen im
Speisekarten-Blog.
Gastrosophie, Gastronomie, Sammelleidenschaft – vereint durch Speisekarten, beschrieben durch kurze Beiträge, Web-Tipps, Ideen und Ansichten.
Weitere Einträge

Nokia 6500 classic – Erfahrungsbericht

Eingetragen am 2007-11-26 20:21 von Thorsten Sommer unter #andererseits.

Nach langem Hin und Her habe ich mich jetzt doch für das Nokia 6500 classic entschieden (nachdem ich seit einigen Tagen auf mein schönes Benq-Siemens EL71 verzichten musste). Hier der übliche erste Erfahrungsbericht:

Gut gefallen hat mir:

  • Der Formfaktor, der Formfaktor und vor allem der Formfaktor. Das Teil ist einfach geil, klein und schnickelig.
  • Brilliantes, „crispes“ Display.
  • Übersichtliche (wenn auch nicht ganz optimale) Bedienerführung.
  • Griffige Tastatur.
  • Geringes Gewicht.
  • Superschnelle Reaktionszeiten beim Ein-/Ausschalten und für die Verwendung von Freisprecheinrichtungen.
  • Intelligente Verwendung des Vibrationsalarms an allen Stellen.
  • Keine überflüssigen Tasten oder Knöppkens – Lautstärkeregelung z. B. über das mittlere Steuerkreuz. Gut!
  • Micro-USB-Schnittstelle – und sonst nix.
  • Eingebauter Lautsprecher (obwohl die Berichte erst sagten, es gäbe keinen.)
  • Kurze Ladezeiten.
  • Qualität aller Oberflächen (nur der Akkudeckel könnte sich etwas stabiler anfühlen).

Verbesserungen wünsche ich mir bei:

  • Akku-Standzeit. Bei meiner Verwendung (Bluetooth immer eingeschaltet (auch zum PC-Sync), Autofreisprecheinrichtung, Kalender-Alarme) reicht der Akku etwas über 48 Stunden. Das ist zu wenig.
  • Konfigurierbarkeit wie beim Benq-Siemens EL71 – dort sind wirklich alle Menüeinträge als Favoriten anwählbar.
  • Längere Anruflisten mit bitte sehr viel mehr als nur zehn bis 40 Einträgen.
  • Das Ganze könnte noch ein bisschen weniger Länge vertragen.
  • Und jetzt wird es schon richtig kleinlich: Organizer wie beim Palm, d. h. nicht ganz so halbherzig. Außerdem bitte eine vernünftige Sync-Software. Die aktuelle Version bleibt häufiger mal stecken.
  • Die Tastatur knarzt beim Verwenden der unteren Tasten leicht.

Wer derzeit ein gutes Handy (mit UMTS) sucht, kommt aus meiner Sicht am Nokia 6500 classic nicht vorbei. Eindeutig die beste Wahl.

Ich gebe dem Gerät acht von zehn möglichen Punkten. (Ohne UMTS würde wohl auch das Nokia 6300 reichen. Hatte ich auch in der Hand, habe mich dann aber doch richtig entschieden.) Die letzten beiden Punkte gäbe es übrigens für ein Dual-SIM-Handy ohne die obigen Nachteile.

PS1: Da ich Sachen wie Kamera, Video, Radio etc. nicht brauche, sucht man Infos dazu hier vergeblich.

PS2: Die Alternative Nokia 6500 slide schied aus, nachdem ich einen Prototypen in der Hand hatte und feststellen musste, dass der Formfaktor ziemlich in der Nähe des klassichen Backsteins lag. Wer kauft so einen Schrott?

tags
#kommunikation

Sechs Kommentare:

Wirklich ein tolles Handy, schade nur das die Firma solch ein scheiße abzieht (bezüglich auf den Standort Bochum) naja in welcher höhe soll denn der ladenpreis für dieses handy liegen ?

Torsten, 2008-02-13 10:16

@torsten: ich hatte dieses handy bei uns für 289 € gesehen , weiß jetzt jedoch nicht ob es mit vertrag oder xtra card war, da ich mich nicht dafür interessiere aber es vorhin halt zufällig im laden gesehen habe !!!!

Leon, 2008-02-13 15:48

Dieses Handy für 289€ ? Ist doch zu teuer für so ein Handy oder nicht ?

Mathias, 2008-02-14 12:42

Es geht so, ist nicht zu teuer für das Handy aber auch nicht gerade das Preiswerteste in seiner "Klasse" !!

Mike, 2008-02-26 08:46

Habe mir das Handy im vergangenen Jahr auch geholt. Abgesehen von dem Preis hat mich auch die Akkuleistung etwas gestört. Hier hätte man sicherlich noch etwas dran machen können. Ansonsten ist das Handy wirklich gut.

Bernd, 2009-04-14 09:01

Trackback: Nokia 6700 classic - Erfahrungsbericht ] Diesmal ging es recht zügig: Das Nokia 6700 classic löst mein altes (naja) Nokia 6500 classic ab. Schnell ging es in erster Linie, da wieder einmal keine echten Alternativen am Markt vorhanden sind. Ich bleibe bei meiner mittlerweile seit vier Jahren unve

Speisekarten-Blog, 2009-08-13 18:30

Trackback-URI zu diesem Eintrag:
http://www.speisekarten-seite.de/menu/blog/trackback.asp?entryID=3008

Eigenen Kommentar hinzufügen:
(Kein Kommerz, kein HTML bitte. Danke. – Nötigenfalls wird moderiert.)

Name

E-Mail

URL

 Angaben merken

Eine gültige E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Verifikation bzw. für meine Rückfragen.
Sie wird nirgendwo angezeigt oder anderweitig verwendet.