Speisekarten-Blog
Willkommen im
Speisekarten-Blog.
Gastrosophie, Gastronomie, Sammelleidenschaft – vereint durch Speisekarten, beschrieben durch kurze Beiträge, Web-Tipps, Ideen und Ansichten.
Weitere Einträge

Speisekarten-Beratung: Zum Ochsen

Eingetragen am 2008-02-21 16:12 von Thorsten Sommer unter #beratung.

Naja, ist nicht wirklich eine bei mir direkt angeforderte Beratung, aber im Ochsenblog steht:

die lang ersehnte und für uns irgendwie wichtige veränderte Speisekarte.

Meinungen, Äusserungen und sonstige Kommentare wären klasse…

[ via: Ochsenblog ]

Da fühle ich mich natürlich berufen:

Schön finde ich vor allem die Ansage bzgl. des kleinen Produktumfanges (mit sechs Seiten vielleicht nicht ganz eingehalten ;-)), die kleinen Portionen, die zurückgenommenen Preise und die deutlichen Produkttitel.

Weniger passend finde ich die Unterstreichung auf der ersten Seite, die sehr große Fischsektion (in einem Betrieb der „Zum Ochsen“ heißt?!) und die doch arg schräg gestellte und daher aus meiner Sicht nicht optimal lesbare Schrift.

Außerdem: Der Heilbutt wird wohl „im Ganzen gebraten“ (großes G, oder?) und mein Menükundelehrer hätte auf den Verzicht diverser „und“, „mit“, „dazu“ und „in“ bestanden.

Gerne hätte ich jetzt noch den Umschlag dazu gesehen.

PS: Die Website enthält noch die alte Karte und spricht übrigens auch noch von halben statt kleinen Portionen. Und sollten die Ochsen-News nicht einfach auf das Ochsenblog verweisen? Dann kann auch das Baustellenschild weg.

 

Drei Kommentare:

Hmm...
Ich sende Dir ein Exemplar zu wenn Du magst.
Und eine "alte" Karte noch dazu.

Und das nächste mal denke ich gleich an Dich. Vielleicht gestalten wir dann ja mal die ultimative Speisekarte.

Ich biete mich als Testrestaurant an die dem Du die für dich perfekte Karte vorstellst.

Zu deinen Anregungen die wir gerne wieder aufnehmen.
Fischsektion, deswegen weil wir Fischwochen haben. (Hab einfach vergessen darauf aufmerksam zu machen)

Den Strich nehmen wir wieder raus.
Ich liebe einfach diese Unterstriche und kann mich noch nicht ganz an ohne gewöhnen.

Die Schrift haben wir lange diskutiert.
Auf der einen Seite schwer lesbar, daher wind wir auf bis zur Schriftgröße 26 hochgegangen.
Die Normalschrift ist mit 14 auch größer gestellt.

Es ist allerdngs schwer eine Schrift zu finden, die einerseits schön ist, und dabei aber noch gut lesbar.

Heilbutt wird verändert.

Die und, mit, dazu
Ich bin Koch und kein Menükundelehrer.
Aber mal ehrlich !? so schlimm ??

Die Webseoite wird noch an diesem Wochenende überarbeitet.
Das mit den News und dem Blog.
Warum bin ich nicht schon selber darauf gekommen ?
Die Ideale Stelle auf den Blog aufmerksam zu machen. Und wir sind die ganze Zeit am grübeln wir wir den Blog mit einem Link in die Page einbauen.

Marc Kunkel, 2008-02-21 20:37

Übrigens ist eine Originalkarte zur offiziellen Beratung zu Dir unterwegs. (Habe extra die noch nicht korrigierte genommen)

Marc Kunkel, 2008-02-25 13:12

Trackback: Klappe, Karte Zum Ochsen, die Zweite ] Das Gasthaus zum Ochsen hat eine neue Speisekarte – und eine gelungene, wie ich finde. Aber eins nach dem anderen. Marc schreibt dazu im Ochsenblog:

Speisekarten-Blog, 2008-11-20 18:59

Trackback-URI zu diesem Eintrag:
http://www.speisekarten-seite.de/menu/blog/trackback.asp?entryID=3037

Eigenen Kommentar hinzufügen:
(Kein Kommerz, kein HTML bitte. Danke. – Nötigenfalls wird moderiert.)

Name

E-Mail

URL

 Angaben merken

Eine gültige E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Verifikation bzw. für meine Rückfragen.
Sie wird nirgendwo angezeigt oder anderweitig verwendet.