Speisekarten-Blog
2017-01-0419:27
… sehr gerne sogar. Genauso wie Madame Lilly Bollinger: [ ]
Tja, und wieder jährt sich das Speisekarten-Blog. Ich lasse mich nicht unterkriegen. Die Gedanken, die ich hier veröffentliche, werden zwar weniger, aber das liegt nicht daran, dass ich weniger über Speisekarten nachdenke. Vieles von dem, was ich dazu denke/meine/glaube/weiß, habe ich in den vergangenen Jahren allerdings bereits aufgeschrieben. [ ]
Neulich im Postfach der Speisekarten-Seite: [ ]
Wie man eine eigentlich gute Idee torpediert: Einige Nachbarn aus meinem Viertel kamen auf die Idee eine Community zu gründen. Dafür haben sie sich allerdings die „preisgekrönte“ (angeblich) kostenlose Seite nebenan.de ausgesucht. – Tja, ... [ ]
Ich freue mich immer sehr, wenn ich solche Kleinode (im wahrsten Sinne des Wortes) entdecke: [ ]
2016-09-0718:46
Nicht mehr ganz aktuell, wenn es auch zum Vintage-Look des Betriebes passt. [ ]
In eigener Sache – nachdem mein Account ohne Vorwarnung gelöscht wurde: [ ]
Falsch und richtig liegen auch auf Getränkekarten manchmal recht nah beieinander: [ ]
2016-03-1118:09
Mit Pixabay hat es ein weiterer Bilderdienst in die Speisekarten-Links geschafft – in der Kategorie „Bilder, Fotos und Clipart“. Das Besondere an Pixabay ist, dass hier ausschließlich CC0-Bilder bereitgestellt werden. D. h. Bilder, die frei und kostenlos ohne Einschränkung oder Namensnennung auch kommerziell genutzt werden können. [ ]
In der Rubrik „Speisekarten aus der Hölle“ heute: „Mama, darf ich das mit dem halben Alphabet haben?“ [ ]
Ein weiterer inhaltlicher und sprachlicher Hochgenuss von Felix Schwenzel: [ ]
Hoffentlich arbeitet schon jemand an dieser Idee (wenn nicht, melde ich hiermit Urheberschaft an ;-)): iBeacons an allen Haltestellen des ÖPNV installieren und mit der passenden App die Abfahrtzeiten (natürlich live) pushen. [ ]
Ich kann das Gejammere über die Werbeblocker nicht mehr hören. Die aktuellen Versuche der Zeitschriftenverleger, Werbeblocker rechtlich anzugehen, sind einfach nur lächerlich. Verfahren statt Content. Der Schuss geht auf jeden Fall nach hinten los. [ ]
Wenn man 10.000 Stunden in etwas investiert hat, dann kann man sich wohl getrost als Experte fühlen. Dann nehme ich jetzt einfach mal ein, ich sei so ein Experte. Denn seit mittlerweile fast 30 Jahren, davon jetzt schon zwölf in diesem Blog, beschäftige ich mich mit dem Thema Speisekarten. [ ]
2015-12-2218:19
MenuCard24 bietet fünf Formate in verschiedenen Farb- und Materialkombinationen. Dank eines einfach zu bedienenden Konfigurators kommt man recht schnell zum gewünschten Ergebnis. Individuelle Prägungen sind möglich. Ein eigenes Bindungssystem namens Speed Click vervollständigt das Angebot. Insgesamt ein solides Angebot für Einsteigerkarten. [ ]
Ruhig geworden im Speisekarten-Blog, aber nicht still. Allerdings wird es angesichts der vielen Plattformen im Web immer schwieriger sich um eine eigene Seite zu kümmern. [ ]
2015-11-2914:24
So richtig bringen es die Google+-Verweise offensichtlich nicht. Daher habe ich mir erlaubt, sie wieder auszuschalten. Demnächst findet sich dafür meine Twitter-Timeline auf der Startseite. [ ]
Mittlerweile sind ein paar Monate nach Inkrafttreten der neuen LMIV ins Land gegangen. Und: Niemand hat es gemerkt. – Wirklich niemand? Was ist aus all den Bedenkenträgern des letzten Jahres geworden? Versuch einer Bestandsaufnahme … [ ]
Cocktails haben mich schon immer fasziniert. Diese hochpreisigen und dekorativen Produkte schreien ja förmlich nach einer angemessen optisch opulenten Karte. In der Speisekarten-Galerie finden sich auch einige schöne Exemplare. – Aber wie so oft, lerne ich auch nach mehr als 25 Jahren immer noch dazu. Hier das neueste Glanzlicht der Kartenerstellung: [ ]
Hier mal wieder ein ganz einfacher Trick, der Gästen und Wirten gleichermaßen hilft: [ ]
Für all die Post-Privacy-Fans (und auch alle anderen): Ich bin zwar erst auf Seite 147, erteile aber schon jetzt einen Lesebefehl: [ ]
… und immer weiter – trotz steigender Konkurrenz durch Speisekarten-Hersteller und sinkender Suchmaschinenpositionen. Meine kleine, feine Seite bleibt bestehen, auch nach elf Jahren. [ ]
Läuft gerade durch das Netz und hat auch bei mir bei jedem Sehen Gänsehaut erzeugt – Charlie Chaplin als „Der große Diktator“ mit seiner auch heute noch aktuellen Rede: [ ]
2014-12-2618:04
In Österreich werden angehende Restaurantfachleute jetzt auch mit Hilfe der Speisekarten-Seite geschult. Im gerade erschienenen Unterrichtsmittel für HLT/HLW/FW-Schulversuchsschulen wird u. a. auf die Speisekarten-Seite verwiesen. Vielen Dank auch an Herrn Mucher (Mitautor) für die freundliche Erwähnung. – Der Titel findet sich jetzt auch auf der Literaturseite. [ ]
2014-11-1916:08
OMG! … und Bigotterie. [ ]
Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein neues Angebot in dieser Kategorie gefunden (Vielen Dank an Wolfgang Mucher für den Tipp): must have menus ist ein web-basierter Dienst zur Gestaltung von Speisekarten mit direkt angeschlossenem Druckangebot – leider nur in den USA und Kanada verfügbar, aber sicherlich ein Beispiel, was man vielleicht auch in Europa erwarten dürfte. [ ]
Ausatmen, liebe Österreicher. Ich glaube, dass ihr bezüglich der LMIV hyperventiliert: [ ]
Und ich dachte schon, ich wäre der einzige Pseudo-Speisekarten-Wissenschaftler. Doch weit gefehlt. Da draußen gibt es noch viel mehr davon. Auch beim DEHOGA  … [ ]
2014-10-0918:04
Von Generation Y, Führungskräften und der NSA. [ ]
2014-08-0420:33
Aus alten Zeiten und… [ ]
2014-05-2011:31
Ich habe sie voll, meine erste Million – jedenfalls, wenn es nach dem Besucherzähler auf der Speisekarten-Seite geht. [ ]
2014-04-2409:09
Ein Video aus dem vollen Leben: [ ]
2014-04-2309:18
Von Äpfeln und Ponys… [ ]
Vapiano bringt QR-Codes auf Speisekarten – und eine ganze Armada von Pressemitteilungen dazu. Ich frage mich allerdings, ob daraus für Gäste ein echter Mehrwert entsteht oder mal wieder nur die Marketing-Trommel gerührt wird. [ ]
2014-03-1511:53
Von Wäldern, Streichhölzern und Blumen … [ ]
2014-03-1511:28
Der Niedergang der CeBIT setzt sich fort. Nur noch 210.000 Besucher. Anfahrt und Parkplatzsuche waren noch nie so entspannt. Einzig die Halle 3 bietet Überraschungen für mich: [ ]
Unter dem Titel Bilder aus der Welt der Feinschmecker hat Gourmet Globe 25 ausgewählte Karten aus der Speisekarten-Galerie in das eigene Web-Angebot übernommen. [ ]
2014-03-1319:52
„Auf solche Ideen kommen nur unsere kreativen Kunden“ – da gebe ich den Machern von printweb.de gerne recht. [ ]
Vor ein paar Jahren brauchte es noch Beamer und Windows – heute könnte Touch die Lösung sein: [ ]

Nächste Seite | Nach oben