Speisekarten-Blog
Willkommen im
Speisekarten-Blog.
Gastrosophie, Gastronomie, Sammelleidenschaft – vereint durch Speisekarten, beschrieben durch kurze Beiträge, Web-Tipps, Ideen und Ansichten.
Weitere Einträge

Leerer Teller für Kinder

Eingetragen am 2004-03-01 12:44 von Thorsten Sommer unter #blogging.

Speisekarten für Kinder mal ganz anders, nämlich aus der Sicht eines Kindes:

Im Marriott-Hotel am Potsdamer Platz war Marie Stumpf noch nie gewesen. Trotzdem hatte sie sich Gedanken darüber gemacht, was es dort für Kinder auf der Speisekarte geben müsste. Die zehn Jahre alte Kreuzberger Schülerin hat am Ideen-Wettbewerb der Berliner Morgenpost für die Speisekarte teilgenommen und Vorschläge eingeschickt. Maries Favorit: der Räuberteller. Ihre pfiffige Idee: "Das ist einfach ein kleinerer Teller mit nichts drauf", erklärt sie. "Die Portionen sind in Restaurants immer so groß, dass für ein Kind ein leerer Teller reicht, auf den es leckere Sachen von den Portionen der Erwachsenen räubern kann."

Gefunden bei Berliner Morgenpost

Na, wenn das nicht mal eine Idee für Ihre Speisekarte ist. Insbesondere Familien werden sich über diese kleine, schriftlich ausgedrückte Zuvorkommenheit sicherlich freuen. Und als Betreiber haben Sie mal wieder mit wenig Aufwand einen kleinen Service-Vorsprung herausgearbeitet.

 

Drei Kommentare:

So einen Räuberteller - leerer Teller inklusive Kinderbesteck und Serviette - habe ich auch gerade neulich in einem Restaurant in meinem Heimatort im Münsterland für meine kleine Tochter bestellt. Es stand auf der Speisekarte.

Pfiffige Idee und kinderfreundlicher Service. Find ich gut!

Theo Huesmann, 2004-03-02 15:36

Hi Thorsten,

unter http://anbeissen.de/restaurants/nrw/luedinghausen/naundrupshof.html findest du die Telefonnummer, eine Homepage hat das Restaurant meines Wissens nicht.

Wenn du mehr wissen willst, ich kenne die Betreiber ganz gut.

Kulinarische Grüsse, Theo

Theo Huesmann, 2004-03-03 15:43

Trackback: Zusatzstoffe sind was Gutes, oder? ] In der Rubrik „Speisekarten aus der Hölle“ heute: „Mama, darf ich das mit dem halben Alphabet haben?“

Speisekarten-Blog, 2016-04-21 13:10

Trackback-URI zu diesem Eintrag:
http://www.speisekarten-seite.de/menu/blog/trackback.asp?entryID=2085

Eigenen Kommentar hinzufügen:
(Kein Kommerz, kein HTML bitte. Danke. – Nötigenfalls wird moderiert.)

Name

E-Mail

URL

 Angaben merken

Eine gültige E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Verifikation bzw. für meine Rückfragen.
Sie wird nirgendwo angezeigt oder anderweitig verwendet.