Speisekarten-Blog
Willkommen im
Speisekarten-Blog.
Gastrosophie, Gastronomie, Sammelleidenschaft – vereint durch Speisekarten, beschrieben durch kurze Beiträge, Web-Tipps, Ideen und Ansichten.
Weitere Einträge

Frühstück – bah-pfui!

Eingetragen am 2006-08-28 13:57 von Thorsten Sommer unter #blogosphäre.

Der Theo wirft mir ein Stöckchen zu – das Erste, das ich hier im Speisekarten-Blog beantworte:

Wann stehst du zur Arbeit auf?
Mein Fernseher weckt mich wochentags zu den Nachrichten um 06:00 Uhr. Am Wochenende kann es früher oder später sein, je nachdem wann ich abschlage ;-)

Stehst du rechtzeitig auf oder bleibst du bis zur letzten Minute liegen?
Kommt darauf an: Wochentags (Arbeit) oder am Wochenende (Golf)? ;-) Meistens bleibe ich eher zulange liegen. (Mein Radiowecker hat eine neunminütige Nachweckautomatik. Die nutze ich ausgiebigst.) Obwohl ich es unter der Woche durchaus schaffe fünf Minuten vor meinem Wecker wach zu werden.

Wie viele Wecker hast du?
Zwei bis vier. Außer Fernseher und Wecker noch Palm und Sonstige.

Machst du Frühsport?
Ähnlich wie bei Karsten vor allem dann, wenn ich eine frühe Startzeit erwischt habe. Dann genieße ich als Nachtschwärmer sogar einen Sonnenaufgang, was sonst so überhaupt nicht mein Ding ist.

Frühstückst du? Wenn ja, was?
Klare Antwort: Nein. Vor 10:00 Uhr bekomme ich nur widerwillig irgendwas außer einer eisgekühlten Coke oder einem Liter frischer Vollmilch in mich hinein. In Ausnahmefällen geht ein Müsli (für die Konzentration bei der Arbeit.) Anders sähe es bei einem Brunch aus (Stichwort: Fressmaschine), aber danach wird hier nicht gefragt ;-)

Wie fährst du zur Arbeit?
Mit dem Wagen, sozusagen als arbeitsplatzsichernde Maßnahme ;-))

Ach ja, Stöckchen weiterwerfen nicht vergessen: Eddi, Oliver: ihr seid!

PS: Und das Schönste an diesem Stöckchen ist, dass ich endlich ein langersehntes Golf-Blog gefunden habe. Arghl, auf der dortigen Blogroll stehen sogar noch viel mehr. Mist, da wird meine Feed-Anzahl bei Bloglines wohl wieder drastisch steigen ;-)

 

Zwei Kommentare:

Golf ist so ein schöner Sport. Da dachte ich, man kann auch mal ein paar Infos dazu ins Netz stellen. Und es gab natürlich auch andere mit dieser Idee. So schön der Sport ist, so mißverstanden ist er auch bei Nicht-Golfer. Vielleicht hilft es ja.

(Mann, ist die Schrift hier im Kommentarfeld klein / Anmerkung später vielleicht einfach streichen)

kochwerkstatt, 2006-08-28 22:04
Eddi, 2006-11-11 12:40

Trackback-URI zu diesem Eintrag:
http://www.speisekarten-seite.de/menu/blog/trackback.asp?entryID=2840

Eigenen Kommentar hinzufügen:
(Kein Kommerz, kein HTML bitte. Danke. – Nötigenfalls wird moderiert.)

Name

E-Mail

URL

 Angaben merken

Eine gültige E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Verifikation bzw. für meine Rückfragen.
Sie wird nirgendwo angezeigt oder anderweitig verwendet.