Speisekarten-Blog
Willkommen im
Speisekarten-Blog.
Gastrosophie, Gastronomie, Sammelleidenschaft – vereint durch Speisekarten, beschrieben durch kurze Beiträge, Web-Tipps, Ideen und Ansichten.
Weitere Einträge

Ein echter Burger

Eingetragen am 2007-03-01 19:26 von Thorsten Sommer unter #gastronomie.

Ich denke, man soll nicht mit dem Essen spielen:

Ein Restaurant im US-Bundesstaat Pennsylvania hat seit Sonntag einen 55 Kilo schweren Burger auf der regulären Speisekarte, den man für 288 Euro im Menü erstehen kann. Die Eckdaten: knapp 30 Kilo Fleisch, ein 13 Kilo schweres Brötchen, 160 Scheiben Käse, vier Tuben Ketchup bzw. Relish, je ein halbes Kilo Senf und Mayonnaise, ein Kilo Salat, fünf große Zwiebeln und insgesamt 12 Tomaten.

[ via: krone.at ]

Den hätte ich gerne mit doppelt Pommes, Schranke. :-)

 

Ein Kommentar:

Bäh, wie gruselig. Das erinnert mich doch glatt an ein gewisses Schnitzelessen. Was fsziniert die Menschheit nur an solchen Lebensmittelbergen???

Feuervogel, 2007-03-02 13:16

Trackback-URI zu diesem Eintrag:
http://www.speisekarten-seite.de/menu/blog/trackback.asp?entryID=2926

Eigenen Kommentar hinzufügen:
(Kein Kommerz, kein HTML bitte. Danke. – Nötigenfalls wird moderiert.)

Name

E-Mail

URL

 Angaben merken

Eine gültige E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Verifikation bzw. für meine Rückfragen.
Sie wird nirgendwo angezeigt oder anderweitig verwendet.