Speisekarten-Blog
Willkommen im
Speisekarten-Blog.
Gastrosophie, Gastronomie, Sammelleidenschaft – vereint durch Speisekarten, beschrieben durch kurze Beiträge, Web-Tipps, Ideen und Ansichten.
Weitere Einträge

Ärger mit dem Bedienungsgeld

Eingetragen am 2007-08-11 23:30 von Thorsten Sommer unter #gastronomie.

Während in Deutschland die in der Karte angegebenen Preise Inklusivpreise sein müssen, gelten in anderen Ländern auch andere Regeln:

Und dann die Rechnung. "An optional service charge will be added to your bill", ist auf der Speisekarte vermerkt, und man hat die Drohung wahrgemacht: Eine Bedienungsgebühr in Höhe von 12,5 Prozent der Rechnungssumme wurde aufgeschlagen.

[ via: FR-online ]

Das kann uns in Deutschland nicht passieren. Ich empfehle allerdings das Trinkgeld auch hier immer in bar und an die jeweilige Person auszuzahlen, gerade bei Kreditenkartenzahlung – so halte ich es jedenfalls persönlich.

 

Zu diesem Eintrag liegen noch keine Kommentare/Trackbacks vor.

Trackback-URI zu diesem Eintrag:
http://www.speisekarten-seite.de/menu/blog/trackback.asp?entryID=2982

Eigenen Kommentar hinzufügen:
(Kein Kommerz, kein HTML bitte. Danke. – Nötigenfalls wird moderiert.)

Name

E-Mail

URL

 Angaben merken

Eine gültige E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Verifikation bzw. für meine Rückfragen.
Sie wird nirgendwo angezeigt oder anderweitig verwendet.