Speisekarten-Blog
Willkommen im
Speisekarten-Blog.
Gastrosophie, Gastronomie, Sammelleidenschaft – vereint durch Speisekarten, beschrieben durch kurze Beiträge, Web-Tipps, Ideen und Ansichten.
Weitere Einträge

Warum gibt es Kochprofis und Co.?

Eingetragen am 2008-07-22 09:18 von Thorsten Sommer unter #gastronomie.

Hmmm, nach dem letzten Eintrag stellt sich mir eine Frage: Warum gibt es in letzter Zeit eigentlich soviele Formate, die sich mit der (Re-) Organisation und Bewertung von gastronomischen Betrieben beschäftigen? Ist das nach der Kochsendungsschwemme jetzt einfach dran? Nach dem Motto: Nachdem man selbst es versucht hat, sieht man doch lieber zu, wie andere scheitern und dafür gemaßregelt werden? Oder geben diese Formate tatsächlich wertvolle Impulse zur Qualitätssteigerung der deutschen Gastronomie?

Was sagen die Spezialisten zu dieser Frage? Gerhard?

Ich gebe zu, in einzelne Sendungen nur sporadisch reingeschaltet zu haben. Was ich dort gesehen habe, hat mich dann entweder verwundert (solche Fälle kann/darf es doch heutzutage gar nicht mehr geben, so dumm kann man doch gar nicht sein), erheitert (herrlich gestelzte/gestellte Szenen, die sich nur Drehbuchautoren ausdenken können, weil sie im wahren Leben so nie passieren würden) und manchmal ein klein wenig ermutigt (denn es sind ja immer wieder auch richtige, gute Tipps und Ideen dabei). Leider waren die ermutigenden Teile bislang eindeutig unterrepräsentiert. Oder muss dieser geringe Anteil ausreichen, um alle diese Formate zu rechtfertigen?

tags
#medien

Zu diesem Eintrag liegen noch keine Kommentare/Trackbacks vor.

Trackback-URI zu diesem Eintrag:
http://www.speisekarten-seite.de/menu/blog/trackback.asp?entryID=3086

Eigenen Kommentar hinzufügen:
(Kein Kommerz, kein HTML bitte. Danke. – Nötigenfalls wird moderiert.)

Name

E-Mail

URL

 Angaben merken

Eine gültige E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Verifikation bzw. für meine Rückfragen.
Sie wird nirgendwo angezeigt oder anderweitig verwendet.