Speisekarten-Blog
Willkommen im
Speisekarten-Blog.
Gastrosophie, Gastronomie, Sammelleidenschaft – vereint durch Speisekarten, beschrieben durch kurze Beiträge, Web-Tipps, Ideen und Ansichten.
Weitere Einträge

Restaurant-Test-Wiki und Restaurant-Ranglisten

Eingetragen am 2005-09-10 18:40 von Thorsten Sommer unter #gastronomie.

Die Geister, die ich rief, ich werde sie nicht mehr los.“ – denn ein weiterer Restaraunt-Führer-Kandidat hat sich bei mir gemeldet: Diesmal ist es dienstag-abend.de, welcher seit Anfang des letzten Monats als Wiki daherkommt. – bla-bla-bla … bla-bla-bla [hier meine Standardargumentation zu Restaurantführern im Web einsetzen] – Stattdessen biete ich eine weitere neue Idee an: Restauranttests im Multiple-Choice-Verfahren.

Nachdem ich jetzt ein Wiki in Aktion gesehen habe, muss ich doch diesen veränderten Vorschlag machen: Verschiedene Kriterien (noch festzulegen, natürlich inklusive der Speisekarte :) werden von Testern/Besuchern auf Standardskalen bewertet (Schulnoten oder meine berühmte Zehner-Skala, eigentlich egal). Optional kann ein Kommentarfeld ausgefüllt werden. Aus den Einzelnoten wird automatisiert eine Gesamtnote (gewichtet) erstellt. Anhand der Gesamtnote kann man dann diverse Ranglisten ableiten (regional, nach Küche oder anderen Kriterien).

Wenn die Datenerhebung derart vereinfacht wird, dann könnte es eher zur notwendigen Datenmenge und -aktualität und damit zu einem attraktiven Restaurantführer reichen. Dazu gibt man evtl. noch einen kleinen Anreiz (z. B. Restaurant-Gutscheine), verhindert weitestmöglich Manipulation (z. B. durch Anmeldung) und fertig.

Das Verfahren wird übrigens schon erfolgreich zur Bewertung von Golfplätzen eingesetzt (unter mygolf.de (geschlossene Benutzergruppe)). Dort habe ich sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Die Bewertung geht einfach und schnell. Die Ergebnisse werden (nach einer gewissen Zeit) recht hilfreich. Auch weil man dort sehen kann, wer welche Bewertungen abgegeben hat (und sich die Einzelbewertungen der Personen so einordnen lassen).

Zum Anfangen benötigt man ein übersichtliches, einfach bedienbares Bewertungsformular, eine Datenbank (für Benutzer und Betriebe), einige Reports und etwas Durchhaltevermögen. Welcher Kapitalgeber ist interessiert? (Bei Bedarf verschenke ich das Konzept gerne an den Meistbietenden ;-)

Was haltet ihr von der Idee?

PS: Das Konzept lässt sich auch auf viele andere Bereiche anwenden. Welche? Fragt mich ;-) Und überhaupt: Vielleicht könnte man aus dem Ranglisten-Thema (auf Multiple-Choice-Basis) gleich eine Applikation und sogar eine ganze Community stricken? Das Ganze ist vielleicht nicht so tiefschürfend, aber dafür einfacher, schneller und flexibler als die bisherigen Meinungsplattformen, wie dooyoo.de oder ciao.de. – Hmmm, wenn ich noch weiter rumspinne, dann explodiert die Idee total oder vorher mein Kopf =8-)

tags
#ideen

Ein Kommentar:

Ich bezweifle, dass es möglich ist, eine wirklich objektive Gesamtbewertung für ein Restaurant zu ermitteln. Alle Versuche dieser Art können meines Erachtens nach nur Näherungswerte sein. Das Spektrum der individuellen Empfindung ist dafür einfach zu groß. (Bei Golfplätzen mag das einfacher sein; das kann ich nicht beurteilen. Bin kein Golfer, aber wenn ich Schwimmbäder beurteilen müsste, so würden mir einige relevante und objektive Kriterien einfallen.)
Bei Dienstag-Abend.de geben die Tester zwar auch Schulnoten für verschiedene Kriterien ab, diese werden aber bewusst nicht zu einer (wie auch immer gewichteten) Gesamtnote zusammengezogen, sondern repräsentieren stets nur eine individuelle Meinung. Der regelmäßige Leser kennt inzwischen den Testertyp und kann sich mehr oder weniger mit dem einen oder anderen anfreunden. Eine Gesamtnote würde dies verwässern.
Natürlich ist all das aber auch noch nicht der Weisheit letzter Schluss. Aus diesem Grund ist Dienstag-Abend.de ja auch zu einem Wiki geworden. Hier kann alles verändert werden. Gerne auch die Art der Bewertung, die ohnehin jeder Testergruppe selbst überlassen ist. Unsere Bewertungsfragebögen sind nur ein Vorschlag. Wir hoffen hier auf rege Diskussionen!

MB, 2005-09-12 14:44

Trackback-URI zu diesem Eintrag:
http://www.speisekarten-seite.de/menu/blog/trackback.asp?entryID=2626

Eigenen Kommentar hinzufügen:
(Kein Kommerz, kein HTML bitte. Danke. – Nötigenfalls wird moderiert.)

Name

E-Mail

URL

 Angaben merken

Eine gültige E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Verifikation bzw. für meine Rückfragen.
Sie wird nirgendwo angezeigt oder anderweitig verwendet.