Speisekarten-Blog
Willkommen im
Speisekarten-Blog.
Gastrosophie, Gastronomie, Sammelleidenschaft – vereint durch Speisekarten, beschrieben durch kurze Beiträge, Web-Tipps, Ideen und Ansichten.
Weitere Einträge

Sieben Jahre Speisekarten-Blog

Eingetragen am 2011-01-01 von Thorsten Sommer unter #interna.

Traditionen sind dazu da, eingehalten zu werden. Demnach ist heute der siebte (Jahres-) Rückblick auf das Speisekarten-Blog angesagt. – Sind wirklich schon sieben Jahre vergangen, seitdem ich angefangen habe? Yepp. Ein Blick ins Archiv bestätigt diese lange Zeit. (BTW: Gibt es eigentlich Punkte für Dauer-Bloggen?) Aber wie immer: Eins nach dem Anderen …

Fangen wir mit dem vergangenen Jahr an: 2010 habe ich 69 Blog-Einträge fabriziert. Das ist eine Steigerung gegenüber 2009 von 40 Prozent, aber natürlich immer noch weit weg von meinen Hochzeiten.

Überraschenderweise hat das kaum Auswirkungen auf meine Besucherzahlen – sie steigen weiterhin unbeeindruckt. Das Wörtchen „Speisekarten“ ist immer noch ein sehr beliebter Suchbegriff, gerne in Kombination mit allen möglichen Verben. Und die Speisekarten-Seite ist weiterhin auf Platz 1 der Suchergebnisse bei allen wichtigen Suchmaschinen ;-)

Interessante Einträge waren hoffentlich trotzdem dabei. Ich selbst fand die Speisekarten-Beratungen wie immer sehr gut, auch das Speisekarten-Quiz hat weiterhin seine Anhänger und die Speisekarten-Links wachsen und gedeihen. Um die Digitale Speisekarte ist es ruhiger geworden, dafür drehen Speisekarten auf dem iPad weiter auf. Mein Eintrag über die digitale Karte aus dem inamo hat ungebrochen viele Besucher, vor allem (wunderlichweise) aus einem britischen Forum für Deutsche in London (Gruß an Jens ;-)).

Zwei mir bekannte Ausstellungen (in Hannover und Tirol) haben sich in diesem Jahr mit Speisekarten beschäftigt (im Allgemeinen und erfreulicherweise auch im Speziellen). Hoffentlich wird das noch mehr.

An gewohnter Stelle dann noch ein Blick auf die Blogosphäre: Ich glaube wir sind jetzt tief unten im Trough of Disillusionment angekommen. Alle mir bekannten Blogs haben die Posting-Frequenzen massiv runtergenommen. Von Goldgräberstimmung und Rekord-(Werbe-)Einnahmen ist nichts mehr zu hören. Blog-Verkäufe sind out. Blogs sind also kein Geschäftsmodell (mehr). – Spannend daher die Frage: Werden Blogs doch noch das Plateau of Productivity erreichen oder vorher untergehen? Gefühlt ist die Karawane schon weitergezogen – zu Twitter und Facebook – und lässt den schwächelnden Wegbereiter des Social-Media-Hypes langsam aber sicher ausbluten.

Das schreckt mich aber nun wirklich nicht (wie schon mehrfach gesagt). Denn Neuigkeiten rund um Speisekarten wird es weiterhin geben. Und sie werden hier zu finden sein – im Speisekarten-Blog.

In diesem Sinne: Alles Gute, Glück und Gesundheit für 2011!

 

Ein Kommentar:

Herzlichen Glückwunsch und auf viele weiteren erfolgreichen Jahre!

Jan Theofel, 2011-01-02 23:01

Trackback-URI zu diesem Eintrag:
http://www.speisekarten-seite.de/menu/blog/trackback.asp?entryID=3234

Eigenen Kommentar hinzufügen:
(Kein Kommerz, kein HTML bitte. Danke. – Nötigenfalls wird moderiert.)

Name

E-Mail

URL

 Angaben merken

Eine gültige E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Verifikation bzw. für meine Rückfragen.
Sie wird nirgendwo angezeigt oder anderweitig verwendet.