Speisekarten-Blog
Willkommen im
Speisekarten-Blog.
Gastrosophie, Gastronomie, Sammelleidenschaft – vereint durch Speisekarten, beschrieben durch kurze Beiträge, Web-Tipps, Ideen und Ansichten.
Weitere Einträge

Über die Zukunft von Haute Cuisine und Fast Food

Eingetragen am 2005-12-03 13:12 von Thorsten Sommer unter #gastronomie.

Ferran Adrià philosophiert über aktuelle Kochtrends und die Zukunft von Haute Cuisine und Fast Food. Sein Plädoyer gilt dem Fast Good:

Die Haute Cuisine ist wie die Formel 1: wenige Namen, aber viel, viel Input in Sachen Entwicklung des Sektors. Und eben teuer.“ Wie also sieht seiner Meinung nach die Zukunft aus? „Es wird Restaurants geben, in denen man für rund 50 EUR sehr gut essen kann – und Fast Food ist klar platziert. Aber was ist dazwischen? Das Segment zwischen 12 und 15 Euro. Das wird sehr spannend.“ Zuletzt: Was wird in naher Zukunft die Speisekarten beeinflussen? „China. Die Techniken, die Rohstoffe, die Rezepturen. Die Philosophie.“

[ via: Café Future.net ]

So ein Blick in die Glaskugel ist immer erlaubt. Was der geneigte Leser davon hält, bleibt natürlich ihm selbst überlassen. China hin oder her, ich wundere mich bis heute darüber, dass es in Deutschland (bzw. weltweit) keine vernünftigen Mexikaner gibt (außer in México latürnich :-).

Offen bleibt für mich weiterhin, warum in Deutschland (wie wohl in vielen anderen kapitalstarken Ländern auch) wenig bis nichts auf die landeseigenen Spezialitäten gegeben wird (mal von den Franzosen abgesehen). – Kontrollfrage: In welchen Betrieb würden Sie Ihre ausländischen Gäste einladen, um richtig gut Deutsch essen zu gehen?

tags
#speisekarten

Ein Kommentar:

Trackback: Neid: México in Wien ] Endlich ein gutes mexikanisches Restaurant in Europa. Ich hatte ja schon fast nicht mehr dran geglaubt:

Speisekarten-Blog, 2006-01-08 14:15

Trackback-URI zu diesem Eintrag:
http://www.speisekarten-seite.de/menu/blog/trackback.asp?entryID=2690

Eigenen Kommentar hinzufügen:
(Kein Kommerz, kein HTML bitte. Danke. – Nötigenfalls wird moderiert.)

Name

E-Mail

URL

 Angaben merken

Eine gültige E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Verifikation bzw. für meine Rückfragen.
Sie wird nirgendwo angezeigt oder anderweitig verwendet.